22. Februar 2018 - der Nordkurier und andere medien berichten über das "Lernbüro" - auch an unserer Schule


21. Februar 2018 - Lehramtstudenten der Universität Greifswald bringen das "Lernbüro" in unsere Schule

Heute stellten sechs Lehramtsstudenten der Universität Greifswald in der Klasse 7d die Materialien des "Lernbüros" vor. Nach kurzen Erklärungen und Hinweisen begannen die Schüler eifrig mit der Arbeit an den auf Grundlage des Kompetenzrasters selbst gewählten Aufgaben und wurden hierbei bestens von den freundlichen Studenten unterstützt. In den kommenden zehn Wochen werden neben der Klasse 7d auch die Klassen 6b, 8b, 8c und 9b nach diesem neuen Konzept im Deutschunterricht arbeiten. 

Dieses von 40 Lehramtsstudenten durchgeführte Projekt wird wissenschaftlich begleitet und derzeit an elf Schulen in Mecklenburg Vorpommern umgesetzt. Wir sind sehr gespannt auf die weitere Zusammenarbeit und bedanken uns schon jetzt für die vielen interessanten und engagiert aufbereiteten Materialien, die wir nun im schulischen Alltag testen werden.

Auch in verschiedenen Medien wurde bereits über das "Lernbüro" berichtet. Lesen Sie hier mehr :


Juli 2017 - sagenProjekttage der 6. Klassen - projekt mit szenischer Interpretation und Filmerstellung

Ein ganz besonderer Projekttag zum Thema Sagen fand in der letzten Schulwoche statt. Nach der gemeinsamen Lektüre der Sage "Dädalus und Ikarus" ging es an das Planen der szenischen Aufführungen und eines selbst erstellten Filmes. Hierbei wurden u.a. die Aufgaben verteilt, Szenenpläne und Dialoge geschrieben, Szenen mit verschiedenen Kameramännern und -frauen gedreht und später der Film geschnitten. Für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung neuer Headsets bedanken wir uns sowohl beim Landkreis Mecklenburgische Seenplatte als auch bei unserem Schulförderverein.

Auch wenn zwei Projekttage viel zu kurz war, konnten sich sowohl die szenische Interpretation als auch unser entstandener Film wirklich sehen lassen, finden wir. Ein herzlicher Dank geht an alle Kinder, die teilgenommen haben und an Herrn Hofmann und Frau Zeisler, die den Projkettag in der Theatergruppe durchgeführt haben. Überzeugen Sie sich selbst vom entstandenen Film "Dädalus und Ikarus".