Der Ganztagskurs Minetest bei Herrn Hofmann

 

 

Im Ganztagskurs „Minetest“ bauen 12 Schüler aus den Klassenstufen 5 bis 7 verschiedenste Dinge auf und nach. Durch die gemeinsame Arbeit in der OpenSource-Software sollen die Kreativitäts- und Kollaborationsfähigkeiten bei den Schülern verstärkt gefördert werden.

Als erstes Großprojekt stehen die Schüler vor der Herausforderung, eine mittelalterliche Burg möglichst originalgetreu nachzubauen. Dabei soll die Burg am Ende aus folgenden Gebäuden bestehen: Bergfried, Kemenate, Palas, Burgmauer, Kapelle, Wehrgang, Pechnase und Stallungen.

 

 

Die folgenden Bilder geben einen aktuellen Eindruck über die einzelnen Bauphasen. Drei Gruppen entschieden sich, eine europäische Burg zu bauen und die restlichen Schüler rekonstruierten eine japanische Burg.

Burg - Eriz und nils

Burg - Fynn luca, John und finley

burg max und wlad

Burg - Robbert und Florian